Mc Wohnung - Wohnungen clever mieten, vermieten und provisionsfrei kaufen

Wohnung in München, Berlin, Hamburg und Köln mieten, vermieten oder kaufen

Bei der Suche nach einer Wohnung in Deutschlands größten Städten München, Berlin, Hamburg oder Köln spielen viele Faktoren eine Rolle. Lage, Ausstattung, Umfeld, Infrastruktur (bspw. U-Bahn, S-Bahn) und natürlich der Mietpreis bzw. der Kaufpreis. Die Miet- oder Eigentumswohnung soll möglichst der Traumwohnung entsprechen und gleichzeitig günstig sein und der Mieter soll dem Vermieter 'passen'.

Geht es um die Kosten einer Wohnung zur Miete, Vermietung oder zum Kauf, spielen finanzielle Aspekte eine nicht unbedeutende Rolle, wenn die Anmietung, Vermietung oder der Erwerb einer Wohnung dauerhaft zum freudigen Ereignis werden soll. Viele Bewohner in den Metropolen zum Beispiel Berlin, Hamburg, München oder Köln suchen sich deshalb eine günstige Wohnung zum Mieten oder zum Kauf. Entweder von Privat, also ohne Inanspruchnahme eines Immobilienmaklers, oder auch gezielt Maklerangebote. Aber auch Eigentümer die eine Wohnung vermieten, wollen nicht immer die Dienste eines Maklers in Anspruch nehmen und ihre Wohnung selbst, in Eigenregie, vermieten.

Wohnungssuche in deutschen Großstädten im Internet immer beliebter

Wer Angebote von Wohnungen sucht, wird dabei nicht nur in den einschlägigen Tageszeitungen und Wochenblättern der Großstädte fündig, sondern auch verstärkt im Internet. In punkto Aktualität und Schnelligkeit ist die Online-Suche nach Wohnungen - egal welcher Größe ob 1 Zimmer-, 2 Zimmer-, 3 Zimmer- oder 4 Zimmerwohnungen - den Printmedien mehr und mehr klar überlegen.

Viele Wohnungssuchende in Deutschland verfügen mittlerweile über einen Internetanschluss und nutzen geschickt das Internet für ihre Wohnungssuche. Das gilt auch für die Online-Suche nach Wohnungen die zum Mieten oder Kaufen angeboten werden. Auch hier steigt die Zahl der "Schnäppchenjäger" kontinuierlich an.

Wenn auch Sie zu den "Sparfüchsen" gehören und Wohnungen - ob in der Hauptstadt Berlin, in Deutschlands Immobilien-Hochburg München, Hamburg, Köln oder einer anderen deutschen Großstadt - suchen, dann sind Sie bei Mc Wohnung genau richtig. Auf unserem Wohnungsportal finden Sie schnell und kostenlos eine Vielzahl an aktuellen Mietwohnungen und Eigentumswohnungen.

Neue Spielregeln bei Vermittlung von Mietwohnungen

Seit dem 1. Juni 2015 gilt in Deutschland das sogenannte Bestellerprinzip bei der Vermietung von Wohnungen. Demnach zahlt derjenige den Makler, der ihn beauftragt hat, es gilt: „Wer bestellt, der bezahlt“. Das bedeutet, dass die Provision nicht mehr auf den Mieter abgewälzt werden darf, wenn der Vermieter einen Makler fürs Vermieten seiner Wohnung engagiert hat. Mieter müssen nach der neuen gesetzlichen Regelung nur dann Provision zahlen, wenn sie sich an den Makler wenden, ihn ausdrücklich schriftlich mit der Wohnungssuche beauftragen und der Makler dann – nur aufgrund dieses Auftrags – die gewünschte Wohnung sucht und beschafft.

Das Inkrafttreten der neuen Spielregeln bringt für Makler auch Änderungen für den Provisionshinweis in Anzeigen mit sich. In den Inseraten sollten Begriffe wie „provisionsfrei“ oder "keine Maklerprovision" nicht mehr auftauchen. Die Verwendung solcher Formulierungen, die Werbung mit Selbstverständlichkeiten, kann abmahnfähig sein.

Das Bestellerprinzip gilt nur bei der Vermittlung von Wohnungsmietverträgen. Der Kauf und Verkauf von Immobilien ist von der neuen Gesetzesregelung nicht betroffen.

Immobilien Nachrichten & Infos